Klassenfahrt 9H nach Willingen vom 11.02-15.0.2019

Am Montagmittag kamen wir im Schneesturm in Willingen an und tauchten zugleich in eine Schneelandschaft ein.

An diesem Montag deckten wir uns mit Lebensmitteln ein, da wir in Apartments mit Küche untergebracht waren. Eine Woche lange bereiteten wir unser Frühstück, Mittag- und Abendessen gemeinsam vor. Eine spaßige Herausforderung mit Höhen und angebrannter Pizza! Aber lecker war es immer und wir halfen uns gegenseitig aus! Es gab sogar selbstgebackenen Kuchen!

In dieser Woche fanden alle Veranstaltungen in einer traumhaften Schneelandschaft statt, denn das Wetter wurde immer besser.

Mit der Sesselbahn fuhren wir hoch auf den Ettelsberg, liefen durch einen tiefverschneiten Wald und betrachteten die Skisprungschanze von Willingen von oben. Wahnsinn, da stürzen sich die Skispringer herunter!

Unser Programm war stramm: 3DMinigolf, Outdoor Teamfinding Activity, Geocaching, Fackelwanderung mit anschließendem Lagerfeuer, Bogenschießen, Stadtbummel in Willingen und Langlaufkurs. 

Viele schöne und lustige Momente hatten wir, die die Klassengemeinschaft stärkten. Insbesondere die „Warme Dusche“ am Lagerfeuer oder auch das gegenseitige Helfen beim Überqueren von Bächen auf wackeligen Holzbrettern zählten dazu.

 

Bericht von S- Dogan und A.Heber

About Christoph Blaschke

CH,EK,NAWI